10.06.2017 – Workshop in Kaiserswerth

Am Samstag, den 10. Juni 2017 fand der 4. Workshop der Fachgesellschaft Pflegegeschichte in Kaiserswerth statt.

20170610_130510

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10. Juni 2017 in Kaiserswerth

Ort:       Fliedner-Kulturstiftung Kaiserswerth, Zeppenheimer Weg 20, 40489 Düsseldorf

Eine „Fotogeschichte der Pflege!?“ – Fotografie als pflegehistorische Quelle

Programm:

11.00 – 11.45           Begrüßung und Input zu den Fachtexten

Textgrundlage für alle Teilnehmende:

Cord Pagenstecher: Private Fotoalben als historische Quelle, in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 6 (2009), S. 449–463. (http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Pagenstecher-3-2009)

Hilary Roberts: Der weibliche Blick: Britinnen fotografieren im Ersten Weltkrieg, in: Fotogeschichte 2014/34, Heft 134, S. 7–18

11.45 – 12.15           Dr. Annett Büttner (Düsseldorf): Einführung in die Fotobestände des Archivs der Fliedner Kulturstiftung

12.15 – 13.00           Dr. Birgit Seemann (Frankfurt a. M.): Frankfurter jüdische Pflegegeschichte in Fotografien: Wege zu einer Visual History der deutsch-jüdischen Pflege

13.00 – 13.45           Mittagspause

13.45 – 14.30           PD Dr. Karen Nolte (Würzburg): Fotografien und Spurensuche zur Geschichte der Schwesternnarkose

14.30 – 14.45           Abschluss

15.00 Uhr                 Mitgliederversammlung der Fachgesellschaft Pflegegeschichte