Die Deutsche Fotothek

Die Deutsche Fotothek der Sächsischen Landesbibliothek in Dresden bietet eine grosse Auswahl an Bildern zur Krankenpflege. Die Preise für die Bildrechte liegen bei circa 9,00 Euro pro Foto: www.deutschefotothek.de

Wikipedia Commons

Wikipedia stellt eine grosse Sammlung frei verfügbarer Fotos zur Verfügung: https://commons.wikimedia.org/wiki/Hauptseite

 

Tagung: Pflege im Nationalsozialismus – Eine Profession unter Druck?

Tagungsbeitrag inkl. Imbiss: 30 Euro, Studierende 10 EuroAustragungsort: Mutterhauskirche, Zeppenheimer Weg 16, DüsseldorfAnmeldung bis zum 7.10.2022 an info@fliedner-kulturstiftung.de Im Fokus der diesjährigen Tagung steht die Frage, wie die Pflege in der Zeit des...

Neuerscheinung von Michael Czolkoß-Hettwer: Transnationale Möglichkeitsräume

Deutsche Diakonissen in London (1846-1918) Protestantische Schwesternschaften waren prägend für die Geschichte des 19. Jahrhunderts. Trotz aller Hierarchien und des starren normativen Korsetts der ordensähnlichen Anstalten bot sich den Diakonissen die Möglichkeit,...

Call for Papers: 8. Workshop der Fachgesellschaft Pflegegeschichte e.V. (1. und 2. Juli 2022)

im Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart Pflege und Ungleichheiten - Potenziale einer intersektionalen Perspektive für die Pflegegeschichte Die Pflege ist ein Arbeitsbereich, in dem Ungleichheitskategorien traditionell eine zentrale...

Urmila Goel: „Braune Engel“ – Zur Verflechtung von Migration und Gender in der Krankenpflege

Ein Online-Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Instituts für Geschichte und Ethik der Meidizin der Universität Heidelberg Donnerstag, 16.12.2021 von 16:15 bis 17.45 Uhr Informationen zu Urmila Goel finden Sie unter folgendem Link:...

Vom „Dienstboten-Beruf“ zu einer Tätigkeit mit hohem Renommee: Interview mit Karen Nolte

Dauer: 07:39 Minuten erschienen am 12.05.2021 im Deutschlandfunk Kultur Den Podcast finden Sie unter Tätigkeit mit hohem Renommee

Stille Helden? Interview mit Karen Nolte zum Internationalen Tag der Pflege

Autorin: Anja Reinhardt Zeit: 12:03 Minuten erschienen am 9. Mai 2021 im Deutschlandradio Den Podcast finden Sie hier: Stille Helden

Call for Abstracts: European Journal for Nursing History and Ethics 2023

FifthIssue 2023 The European Journal for Nursing History and Ethics is an interdisciplinary Open Access and peer-reviewed eJournal spanning the Humanities, Nursing Science, Social Sciences, and Cultural Studies. The journal is published online once a year with each...

Workshop 2021 – Pflege im Nationalsozialismus

Call for Papers 22. bis 23. Oktober 2021 in der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein (bei Dresden) Schlosspark 11; 01796 Pirna Anmeldungen: Pierre Pfütsch, pierre.pfuetsch@igm-bosch.de Ebenso wie in der Medizin- ist auch in der Pflegegeschichte die Zeit des...

Neuerscheinung: „Wärter, Brüder, neue Männer“ von Christoph Schwamm

Die Krankenpflege ist heute kein reiner Frauen-beruf mehr. Aber ist sie je ein solcher gewesen? Zwar waren Männer ab dem späteren 19. Jahr-hundert eine Minderheit in der Pflege, aber niemals eine Ausnahmeerscheinung. Wie also kam es dazu, dass pflegende Männer als...

Prof. Dr. Karen Nolte und Dr. Nadia Primc im Gespräch

In der achten Folge von PflegeStandard begrüßen wir gleich zwei Gäste: Prof. Dr. Karen Nolte und Dr. Nadia Primc vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin in Heidelberg. Im ersten Teil dieses Interviews sprechen wir über historische Pflegefiguren, die...